Hafenreport

Hafenreport 2 | KW49

Verkehr in den Städten von Morgen
LEITTHEMA:
Die Lösung der Mobilität der Zukunft

Letzte Woche ist mir auf Facebook etwas begegnet, das ich selbst kaum glauben konnte. Ein Team der Uni Erlangen-Nürnberg hat es geschafft, Wasserstoff in einer Reaktionsflüssigkeit zu speichern. Damit kann man Wasserstoff quasi wie Benzin an der Tankstelle ins Fahrzeug füllen. Die drei Forscher wurden als eines von drei Teams für den deutschen Zukunftspreis nominiert. Ihre Idee hat absolutes Revolutionspotenzial. Jedoch muss man auch kritische bemerken, dass die Lösung des Tankproblems nur einen Teil des Lösungsweges darstellt. Nach wie vor ist die Herstellung von Brennstoffzellen sehr aufwändig und mit dem eingebauten Platin, auch sehr kostspielig.Es bleibt aber zu hoffen, dass genau solche Ideen uns den Vorsprung sichern und uns weiter Wettbewerbsfähig auf dem Weltmarkt bleiben lassen
https://www.deutscher-zukunftspreis.de/de/nominierte/2018/team-3 


THEMA 1: 
Präsentieren der Zukunft mit live Übersetzung in PPT

Neues Feature in PPT von Microsoft und das hat es in sich. In Kürze können Office365 Kunden wohl diese neue Funktionalität ausprobieren. Live-Übersetzung und Subtitles direkt in Powerpoint. Das ist eine der größten Errungenschaften der letzten 5 Jahre in meinen Augen. Künftig kann jeder in seiner Muttersprache, in der er besser & authentischer ist, präsentieren! Ein Meilenstein für das Arbeiten der Zukunft.
https://www.engadget.com/2018/12/03/microsoft-brings-live-captions-subtitles-powerpoint/


THEMA 2: 
Grundschüler (7) verdient 19,4 Mio via Youtube

Ryan ist 7 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in den USA. Im letzten Jahr war sein Kanal mit 17 Millionen Abonnenten so erfolgreich, dass er durch Sponsoring, Produktplatzierungen und Werbung fast 20 Millionen Euro verdienen konnte.
https://curved.de/news/ein-grundschueler-ist-der-bestverdienende-youtuber-636922

Author


Avatar

Fabian Kehle

Kreativsportler - spielerisch neue Ideen entwickeln.